Start

Unscharf, dramatisch, geheimnisvoll: so wie dieses Foto (von Charlotte Goltermann) ist auch der Podcast „Narzissen und Kakteen“, in dem die Band der Herzen ihre Geschichte durch den Fleischwolf der Erinnerungen dreht. Da bleibt kein Auge trocken und nach fünfunddreißig Jahren gibt es viel zu verzeihen!

Dies ist die Homepage der Gruppe ELEMENT OF CRIME

Berlin, 11.12.2020

Liebe Freunde,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, so sehr, dass es sich schon lohnen könnte, das EoC-Weihnachtslied wieder zu hören, das findet sich unter dem Titel „Weihnachten“ (sehr sinnig) auf allen Streamingportalen, aber auch bei Youtube, dort mit Weihnachtsmannmützen-Actionvideo, aber das nur mal nebenbei, auch auf die EoC-Version von „Leise rieselt der Schnee“ (LP „Fremde Federn“) sei hier nur am Rande hingewiesen, Anlass dazu gibt der Brandbrief von Jürgen K. aus L., in dem es heißt: „Gibt es von euch auch was zu Weihnachten? Also ein Lied oder so? Ich brauch das jetzt!“ und da helfen wir natürlich gerne.

Aber hier gleich mal die Überschrift zum knallhärtesten aller knallharten Fakten:

Der ELEMENT-OF-CRIME-Podcast ist da! Er heißt: „Narzissen und Kakteen!“

„Podcast ist der neue Klingelton“, schrieb uns neulich K.v.L. aus B.,  „und wenn es schon keinen Klingelton von euch gab, warum dann nicht wenigstens jetzt einen Podcast?“ Das haben wir auch gedacht, und hier ist er, brandneu und einzigartig, er heißt „Narzissen und Kakteen“ und hier ist die eigens von uns entworfene Beschreibung dazu:

35 Jahre, 17 Albumveröffentlichungen, über 1000 Konzerte. Im Podcast „Narzissen und Kakteen“ reden die drei ELEMENT-OF-CRIME-Musiker Sven Regener, Richard Pappik und Jakob Ilja über alles, was damit zusammenhängt: Liebe, Drama, Wahnsinn, Studios, Streits, Produzenten, Plattenfirmen, Songschreiben, Sounds, Marketing, Livekonzerte, Tourneen, Venues und vieles mehr. Album für Album gehen sie die Geschichte ihrer Band durch und erzählen vom Rock ‘n‘ Roll im Wandel der Jahrzehnte.“

So, liebe Freunde, sieht’s aus. Und heute, am 11.12., erscheint Folge 1: Basically Sad – 1985/86, und zwar überall dort, wo es Podcast gibt, hier dazu der Link!

Und ab jetzt kommt alle 14 Tage eine neue Folge (außer die zweite, die kommt schon am 16.12. wg. Weihnachten usw.!) . Das macht bei 14 Studio-Alben, zwei Live-Platten und einer Platte mit Coverversionen mindestens 17 Folgen in 34 Wochen, stark!

Und das war’s auch schon. Wir wünschen allen ein schönes Fest, was auch immer ihr feiert!

Im nächsten Jahr dann Konzerte, hoffentlich!

 

Bis denn,

eure Element of Crime

 

P.S.: Hier unsere Konzerte im nächsten Jahr:

 

20.06.2021 Kiel, Krusenkoppel, Open Air, Ausverkauft

23.06.2021 Zürich, Kaufleuten, Club, Ausverkauft

24.06.2021 Ulm, Ulmer Zelt, Tickets

25.06.2021 München, Tollwood, Zelt, Tickets

26.06.2021 Chemnitz, Wasserschloss Klaffenbach, Open Air, Tickets

27.06.2021 Braunschweig, Wolters Hof, Open Air, Tickets

10.07.2021 Husum, Schloss, Open Air, Tickets

11.07.2021 Passau, Zeltfestival, Tickets

12.07.2021 Wunsiedel, Luisenburg Festspiel, Open Air, Tickets

04.08.2021 Freiburg, Zeltmusikfestival, Tickets

05.08.2021 Bonn, Kunstrasen Open Air, Tickets

06.08.2021 Gelsenkirchen, Amphitheater, Open Air, Tickets

07.08.2021 Bad Zwischenahn, Park der Gärten, Open Air, Tickets

08.08.2021 Bad Zwischenahn, Park der Gärten, Open Air, Tickets

17.09.2021 Thun, Café Mokka, Open Air, Ausverkauft